Mercado de Nuestra Señora de África

In der Hauptstadt Santa Cruz liegt der „Mercado Nuestra Senora de Africa“, dessen Besuch sich auf jeden Fall lohnt!!! Er befindet sich in einer 1943 im maurischen „Zuckerbäcker“-Stil gebauten Markthalle, deren Fassade jüngst rosafarben restauriert wurde. Durch ein breites Tor betritt man den Markt mit kleinen Innenhöfen, die um einen großen Haupthof gruppiert sind. Der Markt ist unterkellert, sodass auch im Souterrain Marktstände Platz finden. Rund um den Haupthof werden Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Käse und Nüsse, Oliven, Süßigkeiten und Blumen angeboten. Das reiche Angebot wird durch einen kleinen Supermarkt im Untergeschoss abgerundet. Parkplätze sind ebenfalls im unterirdischen Parkhaus vorhanden.



Die Öffnungszeiten:
 
täglich 8:00 bis 14:30
 
 


 


Avenida de San Sebastián 51

38003 Santa Cruz

4 Kommentare:

  1. Michael.W.Schaller

    Geht es am Freitag hin

  2. Pingback:Antojitos de mi Tierra – Guachinche.de

  3. Pingback:Guachinche.de

  4. Arnold Eichstädt

    Ein Besuch ist Pflicht. Dort ist das pure Marktleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.