Costa Martiánez

schwimmen_martianez

Die städtische Anlage von Costa Martiánez, die für Puerto de La Cruz ein wahrer Stolz bedeutet, stellt ein Beispiel von Küstenveränderung dar, das allseits starke Bewunderung verdient hat. Ein technisches Team mit großem Prestige führte dieses eigentümliche Werk unter der Leitung von César Manrique durch; es passt sich an die traditionelle kararische Architektur an, und weist zudem Pflanzenelemente der autochthonen Flora und originelle Skulpturen auf.