Parque Etnográfico Pirámides de Güímar

unt_piramidesdeguimar

Der ethnographische Park der Pyramiden von Güimar ist ein historisches Monument mit einem hohen, archäologischen Wert. Man kann hier sechs Stufenpyramiden besichtigen, die erstaunliche Ähnlichkeit mit vergleichbaren Bauwerken in Ägypten, Sardinien, Sizilien und Südamerika aufweisen. Es gibt weitere interessante Einrichtungen, wie zum Beispiel das Museum – Casa Chacona, in dem verschiedene kulturelle Paralellismen in der alten und neuen Welt gezeigt werden. Es gibt ein Auditorium mit 164 Plätzen, in dem ein Dokumentarfilm über die Pyramiden gezeigt wird. Im großen Zelt der Seefahrer werden Nachbauten von alten Papyrusbooten ausgestellt. In der Ausstellung über die Osterinseln sieht man „lebensgroße“ Fotos der mysteriösen Moais. Außerdem laden ein Cafeteria und Geschäfte mit Geschenkartikeln zum ausspannen und bummeln ein. Die Gartenanlagen sind mit Pflanzen der heimischen Flora geschmückt.

C/ Chacona, s/n
38500 Güimar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.