Chirche

orte_chirche

Der Ort Chirche gehört zu Guía de Isora und liegt nur drei Kilometer von der Altstadt der Gemeinde entfernt. In Chirche treffen Besucher auf traditionelle und für den Süden der Insel typische Architektur. Besonders die alten Ziegelbrennöfen stechen dabei ins Auge, für deren Betrieb früher hauptsächlich Holz aus dem nahe gelegenen Mercedeswald geholt wurde. Dort ist bis heute einer der ältesten Kiefernbestände der Insel zu finden. Vom höher gelegenen Teil des Ortes eröffnet sich der Blick auf die Nachbarinseln La Gomera, La Palma und El Hierro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.