Teleférico del Teide

son_teleferico

Die Fahrten in der Kabine zur Station von La Rambleta hinauf beginnen um 9 Uhr und gehen bis 16 Uhr, es sei denn, sie sind aufgrund der Wetterbedingungen oder des starken Windes undurchführbar. Gegenwärtig sind gewisse Einschränkungen auferlegt worden. So ist der Zugang von der Station zu dem höchsten Punkt des Kegels NICHT gestattet, es sei denn, man verfügt über eine spezielle Genehmigung. Der Aufstieg zu den Aussichtspunkten von La Fortaleza und von Pico Viejo ist allerdings erlaubt.

Deshalb ist also für den Zugang von La Rambleta oder der Station der Drahtseilbahn (3550 Meter) zu dem Gipfel des Pico de Teide (3718 m) über den Weg „Telesforo Bravo“ zuvor eine Genehmigung in der Geschäftsstelle des Nationalparks zu beantragen oder in www.reservasparquesnacionales.es , die dann zu EINEM bestimmten Datum Gültigkeit hat.

Oficina del Parque Nacional – Geschäftsstelle des Nationalparks
C/ Doctor Sixto Perera González, nº 25
38300 – El Mayorazgo – La Orotava

Tel. 922 922371
Fax: 922 244 788
E-mail: teide.maot@gobiernodecanarias.org

Geschäftszeiten: Mo bis Fr von 9 bis 14 Uhr (Fotokopie des Personalausweises erforderlich)

(Es wird empfohlen, die Genehmigung für den Wanderweg Telesforo Bravo so früh wie möglich einzuholen, da die Tagesplätze aufgrund der großen Nachfrage im Sommer schnell vergeben sind.)

In keinem Fall ist der Zugang zum Krater gestattet. Die beiden anderen Wege, die von La Rambleta in Richtung der Aussichtspunkte von Pico Viejo und La Fortaleza gehen, und wo man ausgezeichnete Blicke der Cañadas, der Insel und der anderen Inseln genießen kann, können frei benutzt werden. In der Station gibt es eine Bar und ein Restaurant.

http://www.telefericoteide.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.